„Blick in die Zukunft“

Liebe Sprechbarista,

der Mittwochabend hat uns diesmal einen „Blick in die Zukunft“ beschert: 12 Megatrends sehen die Zukunkftsforscher, die die Gesellschaften wesentlich prägen werden.

Gast Suzana forderte uns mit dem Wort des Abends „Geduld“ heraus. Menekse gab uns den Tipp, die Kröte als Erstes zu verspeisen, indem wir schwierige Aufgaben gleich morgens erledigen. Enes gab uns mit seinem Witz einen Rat mit auf den Weg: Augen auf beim Häuserbau!

„Live Poker. Eine Hommage an das beste Spiel der Welt “ – Thomas zeigte uns, warum Poker viel cooler ist als Schach. Geschickt band er in seine Rede Videos vom Showdown zwischen Chris Moneymaker und Sam Farha ein. Seine Quintessenz des Spiels: Don’t play the cards, play the people!

„Führung durch indirekte Steuerung“ – Christoph wagte mit uns einen Blick in die Zukunft der Arbeitswelt. Unternehmen und Beschäftigte können profitieren, wenn ein Mitarbeiter möglichst viele Ressourcen in seine Arbeit einbringt. Der Grat zwischen höchster Motivation und interessierter Selbstgefährdung ist jedoch oft schmal.

„Technologie – Wo sind die Grenzen?“ – Yannick führte uns Möglichkeiten und Risiken autonomer Technologien vor Augen. Selbstfahrende Autos können Verkehrsströme nachhaltig verbessern. Doch wer übernimmt die Verantwortung für Unfälle? Was passiert, wenn autonome Waffensysteme eigenständig über Freund und Feind entscheiden dürfen?

Stegreifredenmoderator Tilman verwandelte die Redner in Bewerber für skurrile Arbeitsstellen. Gast Marc löste als Teamleiter Konflikte in der Gummibärchentüte. Prinzregent Jan warb mit Freibier für mehr Produktivität. Christoph entwickelte als futuristischer Angestellter der Finanzverwaltung Strategien zur Besteuerung von künstlicher Intelligenz. Ben erschien der Begriff „Hierarchie“ auch in der Gegenwart eher störend.

Die Bewerter Lena L., Lars, Norvisi und Enes gaben den Rednern wertvolles Feedback und hilfreiche Tipps.

Die Auszeichnungen und Ehrungen des Abends gingen an:Yannick Beste vorbereitete RedeBen Beste StegreifredeLars Beste Bewertungsrede für seine erste (!) BewertungsredeChristoph Bester Gebrauch des Wortes des AbendsYannick Hammer AwardTilman Erfolgreicher Abschluss Pathways Levels 1&2
Für einen gelungenen Abend setzten sich außerdem ein: Thomas mit einem ganz besonderen Quiz, Manuela als Sprachstilbewerterin, Sarah als Gesamtbewerterin und Yannick als Füllwortzähler. Menekse unterstützte die Redner als Zeitnehmerin, Norvisi sammelte die Stimmzettel ein. Kamerafrau Sarah hielt die Reden auf Video fest.

Vielen Dank an 15 Mitglieder, 2 Neumitglieder und 3 Gäste!

Liebe Grüße,

Melanie – Toastmasterin des Abends

„Blick in die Zukunft“